HERZLICHEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG UND DIESES FANTASTISCHE UND EINDEUTIGE WAHLERGEBNIS!

HILCHENBACH GESTALTEN: MIT HERZ UND VERSTAND!

IHR NEUER BÜRGERMEISTER KYRILLOS KAIOGLIDIS

WOFÜR ICH MICH IN UNSEREN ORTSTEILEN EINSETZE

LIEBE MITBÜRGERINNEN
UND MITBÜRGER!


 

Als freier, parteiloser Bürgermeister möchte ich die Zukunft unserer Stadt gestalten und gleichzeitig die Traditionen der einzelnen Ortschaften bewahren. Mein Ziel ist es, zwischen Ihnen, den Einwohnerinnen und Einwohnern, und der Verwaltung als Bindeglied aufzutreten und Brücken zu bauen. Dies gelingt meines Erachtens am besten mit einer offenen und ehrlichen Kommunikation auf Augenhöhe.

 

Die meisten Hilchenbacherinnen und Hilchenbacher
kennen mich bereits, denn ich lebe und arbeite schon mein ganzes Leben hier. Neben meiner umfangreichen Erfahrung als Gewerbetreibender und meiner 15-jährigen Verwaltungstätigkeit in dieser Stadt sind die Grundprin-zipien meines Handelns Verlässlichkeit, Offenheit und Ehrlichkeit. Aus meiner Sicht alles in allem gute Voraus-setzungen, um die Geschicke Hilchenbachs in den nächsten Jahren in die richtigen Bahnen zu lenken. Zudem stehe ich auch über eine mögliche 5-jährige Amtszeit hinaus für Kontinuität, Beständigkeit und Ortsverbundenheit.

 

 

Mit meinen folgenden Zielsetzungen möchte ich nicht nur Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, von mir überzeugen, sondern als unabhängiger Bürgermeisterkandidat auch parteiübergreifende Mehrheiten finden, damit unsere Heimatstadt Hilchenbach wieder den Platz einnimmt, den sie verdient. Mit tatkräftiger Unterstützung der SPD als stärkster Fraktion im Rat kann dies gelingen. Außerdem hoffe ich auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Stadtverordneten.

 

Ihr

 

 

 

 

PS: Laden Sie sich doch auch meinen Flyer herunter, indem Sie einfach auf das nebenstehende Bild klicken. Dort finden Sie alle relevanten Infos nochmal in komprimierter Form.

MEIN WAHLPROGRAMM: DAS MÖCHTE ICH FÜR UNS ALLE ERREICHEN

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über meine Zielsetzungen und Programmpunkte, die ich für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, und unsere Ortsteile verfolge und gerne umsetzen möchte. Um mehr zu den jeweiligen Themen zu erfahren, klicken Sie bitte einfach auf die nachfolgenden Balken:

  • FAMILIENFREUNDLICH

    Als leidenschaftlicher Vater einer 3-jährigen Tochter liegen mir die Hilchenbacher Familien ganz besonders am Herzen. Insofern werde ich mich mit voller Kraft dafür einsetzen, dass junge Familien gerne hier leben und möglichst nichts vermissen. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang der konsequente Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen, um berufstätigen Eltern die Freiheit für ihre Lebensgestaltung zu ermöglichen. Daneben dürfen abwechslungsreiche und kindgerechte Spielmöglichkeiten nicht zu kurz kommen. Mit dem Abenteuerspielplatz „Herrenwiese“ wurde bereits der erste Schritt in die richtige Richtung unternommen und der Hilchenbacher „Erlebnispfad“ ist auf einem guten Weg. Dank diverser Förderprogramme kann nun auch der neue Wasserspielplatz im Freibad Hilchenbach Realität werden. Weitere Ideen, wie zum Beispiel einen Indoorspielplatz, möchte ich gerne gemeinsam mit den Familien weiterdenken und vorantreiben.

     

    Jüngst habe ich die Förderzusage für beide Grundschulen in Hilchenbach und Müsen bekommen, um diese an das Glasfasernetz anzubinden, damit künftig alle Schulen im Stadtgebiet mit einem leistungsfähigen Internetanschluss ausgestattet sind. Die Anschaffung weiterer innovativer Technik an unseren Schulen soll ebenfalls zeitnah erfolgen.

     

    Meines Erachtens wichtige Meilensteine für eine solide, gute und zukunftsweisende Ausbildung unserer Kinder!

  • JUGENDBEWUSST

    Unsere Jugend ist für eine erfolgreiche Zukunft von Hilchenbach unverzichtbar. Auch wenn es eine große Herausforderung sein wird, will ich versuchen, junge Menschen an ihre Heimat zu binden und anderen Lust zu machen, hierher zu kommen. Dafür müssen wir Plätze, Bewegungs- und Freiräume schaffen, an denen sie sich gerne aufhalten, austoben und entfalten können, wie zum Beispiel:

    Boulderwand und Streetbasketballfeld im Außenbereich des neuen Jugendzentrums in Dahlbruch

    bestehende Bereiche mit den Jugendlichen weiterdenken, einladender und attraktiver gestalten

    Unterstützung musikalischer Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Festival „PUSH“ oder die Rocksommer-Reihe. Jugend ist nicht nur Party, gehört aber auch dazu!

  • SENIORENGERECHT

    Mir ist es wichtig, eine Stadt zu gestalten, in der auch ältere Menschen gerne leben, denn unsere Seniorinnen und Senioren sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Aus vielen Gesprächen mit älteren Bürgern weiß ich um deren Wünsche und Probleme. Deshalb setze ich mich verstärkt für den sozialen Wohnungsbau mit seniorengerechter, barrierefreier Ausstattung ein. Ein besonderes Anliegen ist mir, dass ältere Menschen möglichst lange eigenständig und selbstbestimmt in Hilchenbach wohnen können. Gerade deshalb muss Wohnen im Alter bedarfsgerecht und vor allem bezahlbar sein.

     

    Eines verliere ich dabei nie aus den Augen: Auch ich werde nicht jünger und möchte im Alter am aktiven Leben in Hilchenbach teilhaben und mich wohlfühlen. Das wünsche ich mir für jeden Einzelnen von uns.

  • NACHHALTIG ENTWICKELN

    Hilchenbach hat ein breites und tragfähiges IKEK  ausgearbeitet, welches die Menschen, die Wirtschaft und die Umwelt miteinander in Einklang bringt. Ich stehe für die Umsetzung eines Zukunftskonzeptes, von dem alle gleichermaßen profitieren werden! Dieses beinhaltet unter anderem folgende Punkte:

    flächendeckender Glasfaserausbau

    Gewährleistung der hausärztlichen Grundversorgung

    Sanierung der Straßen & Abschaffung der KAG-Beiträge

    Erschließung von zentrumsnahen Baugebieten
    Unterstützung der örtlichen „Weißen Industrie“
    Erschließung & Revitalisierung von Industrie- und Gewerbeflächen (insbesondere Insbach II und Gelände   Hammerwerk Vorländer)
    Stärkung als Luftkurort und Klimaschutzkommune
    Ausbau des touristischen Angebotes mit verstärkter Berücksichtigung der Stadtteile (Qualität statt Quantität)
    Fortführung der Dorfentwicklung
    Beschleunigung des Projektes „Kultureller Marktplatz“
    Nutzung möglicher Förderprogramme

  • JEDERZEIT KOMMUNIKATIV

    Ein offenes Ohr für Ihre Belange und Bürgernähe sind für mich nicht nur selbstverständlich, sondern auch besonders wichtig. Ich möchte nicht nur eine serviceorientierte Verwaltung formen, die ihr Handeln und ihre Entscheidungen gegenüber den Einwohnern offen kommuniziert und auf Wunsch auch nachvollziehbar erläutert, sondern plane auch eine jährliche Veranstaltung, auf der wir alle gemeinsam Ideen, Visionen, Gedanken und Meinungen austauschen können.

     

    Bürgerfreundliche Öffnungszeiten sollten ebenso selbstverständlich sein wie eine moderne und dynamische Verwaltung, die zukunftsorientiert neue Wege bestreitet und ihr oftmals angestaubtes Image hinter sich lässt. In diesem Zusammenhang stellt vor allem die Digitalisierung ein zentrales Instrument dar, das in unserer Stadtverwaltung schnell Einzug finden sollte.

  • WIRTSCHAFT FÖRDERN

    Als neuer Bürgermeister von Hilchenbach mache ich mich stark dafür, dass Hilchenbach ein attraktiver Wirtschaftsstandort bleibt. Neben der Ansiedlung neuer Betriebe hat die Kontaktpflege zu bestehenden Unternehmen oberste Priorität für mich. Ein regelmäßiger Austausch mit den Gewerbetreibenden vor Ort ist immens wichtig, um mögliche Missstände und Schwachstellen schnell zu erkennen und zeitnah Abhilfe schaffen zu können.

     

    Neben einer Vielzahl klein- und mittelständischer Betriebe haben wir mit der SMS Group einen wichtigen Global Player in unserem Stadtgebiet, der ca. 2.000 Arbeitsplätze etabliert hat. Hilchenbach geht es wirtschaftlich gut, wenn es den Unternehmen vor Ort gut geht. Demzufolge muss es unsere städtische Aufgabe sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, damit sich Hilchenbach und seine ansässigen Unternehmen stets weiterentwickeln können.

     

    Die Sicherung von Arbeitsplätzen bei kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen ist ebenfalls eine der  wichtigsten Zielsetzungen im Bereich der Wirtschaftsförderung.  Hier gilt es finanzielle Handlungsspielräume gezielt und konsequent zur Förderung zu nutzen.

     

    Zu guter Letzt werden auch diese Vorhaben bei mir nicht zu kurz kommen:

    Revitalisierung beziehungsweise Sanierung des ehemaligen Firmengeländes Hammerwerk-Vorlaender

    Entwicklung und Neuausweisung des Gewerbegebietes Insbach II

    Glasfaseranbindung aller örtlichen Gewerbegebiete
    aktive Förderung des Einzelhandels, zum Beispiel durch finanzielle Unterstützung bei Existenzgründungen

  • AKTIVES VEREINSLEBEN

    Ein vielfältiges Vereinswesen und ehrenamtliches Engagement bilden die Grundpfeiler unseres gesellschaftlichen Lebens. Deshalb ist mir ein besonderes Bedürfnis, unsere örtlichen Vereine und Organisationen, die vor allem in den Bereichen Feuerwehr, Kultur, Sport und Soziales tätig sind, so gut wie möglich bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Hier sehe ich mich in erster Linie als Brückenbauer zwischen den Vereinen, der Stadtverwaltung, der Politik und Sponsoren.

  • NATÜRLICH LEBEN

    Hilchenbach profitiert von seiner schönen Natur. Deshalb muss das Wohnen und Leben im Grünen auch zukünftig ein Gütesiegel für die Lebensqualität in Hilchenbach sein.

     

    Ich möchte mich dafür einsetzen, dass kommunale Grünflächen in unserer Stadt dem Schutz der Artenvielfalt dienen und entsprechend gepflegt werden, zum Beispiel als Lebensraum für Bienen und andere Insekten.

     

    Vor allem auch im Siedlungsraum sind Grünflächen wichtig. Sie stellen nicht nur Lebensraum für verschiedene Vogel- und Fledermausarten dar, sondern erzeugen auch ein gesünderes Lokalklima für den Menschen. Daher engagiere ich mich für den Erhalt und die Neuanpflanzung von Bäumen, die gerade im Hinblick auf den sich abzeichnenden Klimawandel auch bei sommerlichen Hitzeperioden für angenehmere Temperaturen in Siedlungsgebieten sorgen.

     

    Darüber hinaus zählen für mich auch folgende Maßnahmen zu einer verantwortungsvollen Umweltpolitik:

    Fortführung der geplanten Projekte aus dem Sachstandsbericht des Klimaschutzkonzeptes aus 2020 für weitere fünf Jahre etablieren!

    ökologisches Bauen in Verbindung mit architektonischer Qualität bei der Ausweisung von Neubaugebieten

    städtische Zuschüsse für Photovoltaikanlagen und
    -speicher zur Eigennutzung

    intensivere Zusammenarbeit mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW sowie den Hilchenbacher Klimawelten
    Ausbau des Radwege- und Wandernetzes inkl. einer guten Beschilderung
    Fortführung der Ansiedlung von regenerativen Anlagen (Windkraft und Photovoltaik)

  • LEBENSQUALITÄT

    Mit den folgenden Ideen möchte ich die Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich sowohl die Einwohner als auch Tagesgäste und Touristen in Hilchenbach wohlfühlen:

    Erhaltung und Attraktivitätssteigerung der bestehenden Freizeiteinrichtungen (Hallenbad, Freibäder, Theater, Kino, Bibliothek und Museen)

    attraktive und besucherfreundliche Neugestaltung der Hilchenbacher Stadtmitte und des Marktplatzes

    Belebung vorhandener Grundstücke und leerstehender Ladenlokale zur Ansiedlung neuer Einzelhändler, zum Beispiel mithilfe von Fördermitteln
    gezielte Unterstützung von Existenzgründern

Direkter Dialog

mit den Bürgern

In Hilchenbachs Verwaltung

seit 2005

Unterstützt von der

SPD Hilchenbach

Langjährige Erfahrung

in der Wirtschaft

Hilchenbacher

mit Leib & Seele

Familienmensch

durch & durch

MEINE PERSON IN ALLER KÜRZE

 

 

COUNTDOWN ZUR AMTSEINFÜHRUNG

 

 

Tage

Stunden

Minuten

SO ERREICHEN SIE MICH:

Anschrift

 

Telefon

 

E-Mail

Oberer Kirchberg 10 · 57271 Hilchenbach


0175 3344150